METAHYBRID

Systemlösungen von höchster Kompetenz

Das METAHYBRID Technologieportfolio eröffnet viele neue Lösungswege für inkrementelle und disruptive Produkt- und Prozessinnovationen in unterschiedlichsten technischen Fachgebieten. Erschließung dieser Potenziale erfolgt in einem internationalen, hybriden Wertschöpfungssystem mit Partnern aus Wissenschaft, Forschung, Bildung, Dienstleistung und Wirtschaft.

METAHYBRID Systemlösungen

Die Weiterentwicklungen der Werkstofftechnik leisten den wichtigsten Beitrag für fast alle Lebens- und Technikbereiche. Gleichzeitig verändern die Digitalisierung und Globalisierung die Art und die Geschwindigkeit von Forschung, Innovation, Kommunikation und Kooperation. Die Unternehmen haben ihre Position in komplexen, globalen Wissens- und Wertschöpfungsnetzwerken zu definieren und zu behaupten. Regionale, vertrauensbasierte Beziehungen und die globale Vernetzung und Arbeitsteilung zwei Seiten derselben Medaille: Innovation ist heute Gemeinschaftsarbeit.

Das neue, internationale Innovationsökosystem METAHYBRID bündelt neuartige Serientechnologien der Werkstofftechnik mit fundierter Expertise und Erfahrung aus der Forschung und Produktentwicklung. Die METAHYBRID Lösungen werden in kooperativer Zusammenarbeit zwischen hochspezialisierten Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Services entwickelt und realisiert.

Als „METAHYBRID Think Tank“ ist AUTOMOTEAM der innovationstreibende Kern im technologischen Ökosystem. Je nach Projektumfeld und Innovationsgrad eines Produktes werden die Produkt- und Dienstleistungsanteile maßgeschneidert in allen Phasen von der Identifizierung neuer Anwendungen bis hin zur Anwendungsentwicklung und Produktion gebündelt.

Das strategische Ziel des METAHYBRID Innovationsökosystems sind zukunftsweisende Systemlösungen für industriell umsetzbare, digital darstellbare multifunktionale und multistrukturelle Multimaterialsysteme für Leichtbau sowie Material-, Energie- und Ressourceneffizienz in allen Industriebereichen.

Unser Leistungsportfolio umfasst alle Einheiten, die am Leistungserstellungsprozess eines Produktes beteiligt sind:

  • Beratung und Innovationsentwicklung,
  • Produkt- und Technologieentwicklung,
  • Digitalisierung und Automatisierung,
  • Standardisierung und Normung,
  • Technologietransfer und Produktion.

Nutzen

Das weltweit einmalige METAHYBRID Technologieportfolio basiert auf Leichtmetallen und Multimaterialsystemen mit modifizierten, bisher unbekannten Konstruktions- und Funktionseigenschaften auf Nano-, Mikro- und Makro-Ebene. Je nach Anwendung lassen sich damit Bauteile, Baugruppen, Werkzeuge, Prozesse und Technologien in Bezug auf Material-, Energie-, Ressourcen- und Kosteneffizienz optimieren, neu kombinieren, substituieren oder beseitigen.

Die Lead-User Projekte zeigen positive technische und wirtschaftliche Effekte im mehrstelligen Prozentbereich, z.B.:

  • Gewicht: - 70 %
  • Materialkosten: - 90 %
  • Stromverbrauch: - 60 %
  • Zykluszeit: - 30 %
  • Lebensdauer: + 900 %
  • Wärmeleitfähigkeit: + 12.400 %
  • Wärmestrahlung: + 7.000 %

Beratung und Innovationsentwicklung

Die METAHYBRID Lösungen werden anwendungsspezifisch konzipiert und über Funktionsprototypen in mehreren Iterationen bis zur Serie entwickelt.

Bevor es zu einer Projektidee kommen kann, benötigt Ihr interdisziplinäres Entwicklerteam ein ganzheitliches Technologieverständnis. In weiteren Schritten können neue Ideen generiert, bewertet und umgesetzt werden.

Weitere Details erklären wir den interessierten F&E-Entscheidern gerne in einem persönlichen Gespräch.

Produktentwicklung

Zukunftsorientierte Produktentwicklung mit einem überlegenen Kompetenzportfolio auf Top-Niveau und visionärer Innovationskultur. Umfassende Fachexpertise und einmaliges Technologieportfolio machen uns zu einem unerschöpflichen Generator von industriell umsetzbaren und patentierbaren Ideen – für uns und für unsere Kunden.

Hunderte Mannjahre Projekterfahrung im Auftrag von OEM und Tier-1. F&E mit Produktverantwortung. (Multi)Projektmanagement (Wissenschaft, Industrie, Dienstleister). Industrialisierung (Rohbau, Interieur, Exterieur, Komponenten). Low-Cost Sourcing (Wissenschaft, Industrie, Dienstleister).

Zusammenarbeit über Werk-, bzw. Dienstverträge oder Arbeitnehmerüberlassung mit unbefristeter Erlaubnis.

Modellierung und Simulation

Für die digitale Abbildung neuer Multimaterialsysteme stehen modernste Methoden der Computersimulation zur Vorhersage von Systemeigenschaften auf Nano-, Mikro- und Makroebene zur Verfügung. Durch eine intelligente, anwendungsspezifische Kombination von Computersimulationen und physikalischen Versuchen ist die METAHYBRID Produktentwicklung besonders effizient und erfordert weniger teure Prototypentests.

  • Numerische Simulation von Strukturen und Funktionen auf Mikro- und Makroebene,
  • Multiskalensimulation von Werkstoffen auf Nano- und Mikroebene,
  • Erstellung von Materialmodellen (Multimaterialsysteme, Poröse Strukturen, Funktionsschichten.
  • Verbindung von Theorie und Experiment.

Materialanalytik

Entwicklungs- und produktionsbegleitende Materialanalytik (Metalle, Keramiken, Polymere und Komposite).

Serienproduktion

  • OPENPORE Leichtmetall-Komponenten,
  • METAKER® Komponenten,
  • Kunststoff Komponenten,
  • Elektronische Komponenten,
  • METAHYBRID Komponenten.
METAHYBRID

Referenzen